Sie sind hier: Infos Der erste Besuch  
 INFOS
Häufige Fragen
Zahnregulierung für Erwachsene
Der erste Besuch
Zahnpflege - Schritt für Schritt!
Für Kids: Eine Zahnspange entsteht

DER ERSTE BESUCH
 

Wie läuft Ihr erster Besuch bei uns ab?




 

Zunächst bitten wir Sie, an der Anmeldung einen Aufnahmebogen mit Fragen zu Ihrer Person, Ihren Zähnen sowie allgemeinen Erkrankungen auszufüllen. Diese Informationen werden für die weitere Beratung und Behandlung benötigt.




 
 

Im Rahmen einer Untersuchung und eines Gesprächs klären wir mit Ihnen, ob eine kieferorthopädische Behandlung erforderlich ist und ob der richtige Zeitpunkt hierfür bereits gekommen ist. Auch Fragen zur Übernahme der Behandlungskosten durch die Gesetzliche / Private Krankenversicherung werden Ihnen erläutert.




 
 

Ist die Entscheidung für eine Behandlung gefallen oder aber anhand einer alleinigen Untersuchung des Gebisses nicht zu entscheiden, ob eine Spange gebraucht wird, sind weitere Schritte erforderlich. Zahnabdrücke zur Herstellung von Gipsmodellen, ferner Fotografien sowie Röntgenaufnahmen werden angefertigt, um die Art der Zahnfehlstellung genauer beurteilen zu können und gegebenenfalls einen Behandlungsplan zu schreiben.




 

Zahnabdruck

 

Der erste Besuch bei uns ist damit beendet. Eine Entscheidung für oder gegen die Behandlung wurde getroffen. Sollte es noch zu früh für eine Behandlung sein, sind Kontrollen des Gebisses in größeren Abständen sinnvoll.

Beim nächsten Besprechungstermin wird Ihnen der Kieferorthopäde erklären, was die angefertigten Kiefermodelle und Röntgenbilder ergeben haben und mit welcher Art Spange er die Kieferegulierung durchführen möchte. Auch kann er jetzt genaue Angaben zu den Kosten machen und Ihnen den Behandlungsplan für Ihre Krankenversicherung aushändigen. Nachdem die Kostenübernahme geklärt ist, kann die Behandlung beginnen.




 

Herausnehmbare Spange